Mosta und eine furchtbare Schulstunde

Erst einmal entschuldige ich mich bei allen, die nicht wissen, wie gross Supermaerkte in Australien sind. Sorry!  Also, die sind da richtig, richtig gross, aber hier sind sie noch groesser (zumindest der, in dem wir immer einkaufen).

Heute Nachmittag waren Marion und ich in Mosta. Die Kirche ist total beeindruckend mit dieser riesigen Kuppel. Ausserdem soll es hier 1945 (??) das "Wunder von Mosta" gegeben haben. Und zwar soll ein feindliches Flugzeug eine Bombe auf die Kirche geworfen haben, die ist durch die Kuppel in die Kirche geflogen, wo 300 Leute drin waren. Und diese Bombe, ist aber nicht detoniert und niemand wurde verletzt. Wahnsinn, oder?

In der Schule hatten wir heute Nachmittag ne Vertretungslehrerin, weil Ellie aus irgendwelchesn Gruenden keine Zeit hatte. Und diese Lehrerin war furchtbar. Erst mal hatte sie Klamotten an, die gingen mal gar nicht. Ich weiss nicht, ob es sein muss, dass ne ungefaehr 50jaehrige nen Minirock traegt... Dann hat die in einer Lautstaerke gesprochen, das glaubt man gar nicht. Hatten glaube ich hinterher alle Ohrenschmerzen, und Romain, der eigentlich sowieso ins Bett gehoerte, weil er krank ist, und schon den ganzen Morgen Ohrenschmerzen hatte, hat hinterher gar nichts mehr gehoert...  (super Smilie) Und der Unterricht war auch nicht so der Bringer. Waren alle ganz froh, als wir da wieder raus waren!

Morgen relaxen Marion und ich noch mal in Sliema und uebermorgen heisst es dann schon Koffer packen... Haben schon ein gemischtes Gefuehl. Ein paar Leute sind uns wirklich sehr ans Herz gewachsen (und manche sind mittlerweile einfach nur doof...), aber wir freuen uns auch total auf zu Hause (es sei denn, es schneit weiter; das geht ja wohl gar nicht und warum streiken die am Frankfurter Flughafen???).

Viele Gruesse,

Nina

5.3.08 18:35

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Papa (5.3.08 21:02)
Hallo Mäuschen

Du schreibst ja ziemlich viel. Ich finde das gut. Dann ist man wenigstens auf dem Laufendem.

Ja, das Wetter soll zum Wochenende besser werden, so um die 10 Grad.(dann schneit es auch nicht mehr).
Streiken tun die wegen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst. Aber ich denke, das hat sich bis dahin auch geklärt.
Gestern hat Hils Günter mein Motorrad angemeldet. Eventuell hole ich es am Wochenende ab. Mal sehen wie das Wetter wirklich wird.

Und sonst freuen wir uns, wenn du wieder da bist.
Geniesst (du und Marion) die letzten 2 1/2 Tage und kommt gesund und munter wieder.

Bis dahin grüsst dich dein

Papa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen